Was wir erreicht haben

      

12 / 2001

Das BFK wurde als Nachfolge-Organisation des Initiativ-Komitees zur Aufhebung der Areal-Überbauungen anfang der 2000-er Jahre gegründet. Seitdem hat sich das BFK hauptsächlich für eine massvolle Zentrums-Entwicklung, die Erhaltung von Grünzonen sowie gegen bauliche Verdichtung und Urbanisierung von Küsnacht eingesetzt. Das BFK hat massgebend auf die politische Entscheidungsfindung in seinen Kernthemen hingewirkt:

      

06 / 2004

      

09 / 2016

      

12 / 2019

      

11 / 2017

      

06 / 2017

      

02 / 2017

Rückweisung der BZO-Revisionsvorlage an der GdeVs

Gründung durch 52 Mitglieder

Wir haben an der GdeVs als einzige politische Bewegung den Projektierung-Kredit für das Alternativ-Projekt PP Zürichstrasse von H. Gericke (<10 Mio) unterstützt; dieser wurde schliesslich mit ¾ Mehrheit angenommen

Organisation Info-Abend Fluglärm SÜD mit über 180 Besuchern

Das Projekt Zentrums-Entwicklung des GR (48 Mio) wurde mit 60 % an der Urne wuchtig abgelehnt. Das Alternativ-Projekt "Parkdeck (17 Mio) wurde ebenfalls abgelehnt

      

06 / 2015

Die Einzonung Sunnewis in der Allmend ist u.a. dank dem BFK an der GdeVs erfolgreich abgelehnt worden

Die neue Gemeinde-Ordnung mit Fusion der Schul- mit der Politischen Gemeinde sowie das Projekt SBB-Unterführung werden an der Urne abgesegnet. Die kostspielige SBB-Unterführung, die einzig das BFK in der öffentlichen Diskussion kritisch beurteilt hatte, wird allerdings knapp gutgeheissen

Die vom GR vorgeschlagende Reduktion des Steuerfusses von 77 % auf 75 % wurde unter der Führung des BFK mit anderen Parteien erfolgreich bekämpft und an der GdeVs abgelehnt

Bürgerforum Küsnacht, Postfach, 8700 Küsnacht ZH     info@buergerforum-kuesnacht.ch

 

Disclaimer            Datenschutz