Umgestaltung der Kreuzung im Dorfzentrum

(Oberwacht-/Dorf-/Zürichstrasse)

u.a. mit KREISEL

Bild_Kreisel.jpg

Die Oberwachtstrasse ist eine Kantonsstrasse und liegt daher in der Hoheit des Kantons Zürich.
Sie gilt als übergeordnete Strasse mit der Hauptfunktion "Durchleiten und Verbinden".

 

Nachdem der Oberwacht-Tunnel vor einiger Zeit saniert worden ist, gilt es jetzt den Strassen-Teil vom Tunnel-Ausgang bergseits bis zum Kreisel beim Feuerwehrgebäude zu sanieren.

 

Dem Kanton plant u.a. folgende Änderungen, die einen massiven Einfluss auf den Fussgänger-/Velo-/ Auto-Verkehr und ÖV haben:

 

1. Aufhebung der Licht-Signalanlage an der Kreuzung im Dorfzentrum

2. Aufhebung der beiden Fussgänger-Streifen Migros - Apotheke und Mode Keller - Coop

3. Aufhebung der beiden Links-Abbiegespuren auf der Oberwacht Zentrums-Kreuzung

   (abwärts Richtung Coop und aufwärts Richtung PP Zürichstrasse)

4. Bau eines Kreisels vor der Ausfahrt vom Coop-Parkplatz

5. Verschiebung der bisherigen Bushaltestelle "Zentrum" vor dem Coop hinauf zu Moreira Gourmet.

 

Die detaillierten Projektunterlagen sind einsehbar bzw. können runter geladen werden unter:

Küsnacht, Oberwachtstrasse | Kanton Zürich (zh.ch)

 

Zu diesem Projekt können alle ihre Einwendungen und Anregungen in schriftlicher Form an die Gemeinde Küsnacht, Abteilung Tiefbau, Obere Dorfstrasse 32, Küsnacht oder auch per E-Mail unter:

tiefbau@kuesnacht.ch bis spätestens 31. Mai 2021 einreichen. Verlangen Sie eine Empfangs-Bestätigung!

Machen auch Sie mit bei unserer Online-Petition

act.campax.org/p/NEIN-zum-Zentrumskreisel

Vielen Dank!

 

Bitte wehren Sie sich gegen dieses unsinnige Projekt, das im Vergleich zur aktuellen und bewährten Lösung viele Nachteile mit sich bringt !

kinderleicht